Am 23. und 24. Februar 2019 wurden die Deutschen Meisterschaften den Altersklassen D, C1 und C2 (12 – 15 Jahre) in Erfurt ausgetragen. Für diesen Saisonhöhepunkt mussten sich die Sportler qualifizieren. Das schafften in diesem Jahr Charlott Klaffack und Janika Schulze. Ebenso qualifizierten sich Larissa Dörr und Kristina Hauser, die in einer höheren Altersklasse starteten.

Verletzungsbedingt musste Charlott Klaffack ihren Mehrkampfwettkampf leider vorzeitig beenden und konnte somit in der Gesamtwertung keine Platzierung erreichen. Auch Janika Schulze und Kristina Hauser hatten gesundheitlich Probleme, kämpften sich aber trotzdem über alle Strecken.

 

Folgendes Gesamtergebnis nach 4 Strecken wurden erreicht:

Altersklasse D (12 - 13 Jahre)

Platz 17 für Kristina Hauser

Platz 18 für Larissa Dörr.

Gelaufen wurden 2 x 300 Meter, 1x 500 Meter und 1x 1.000 Meter. Für Kristina und Larissa war es der erste „große Wettkampf“. Am ersten Tag waren die beiden sehr aufgeregt, der zweite Wettkampftag lief, insgesamt betrachtet, etwas besser.

Altersklasse C2 (15 Jahre)

Gelaufen wurden 2 x 500 Meter, 1x 1.000 Meter und 1x 1.500 Meter.

Platz 17 für Janika Schulze