Regel 15 DWO/239 Int. Wettlaufordnung
Der Bahnrichter ist nur mit Schlittschuhen auf den Eis.

Der Bahnrichter ist für das aufmalen der der Start/Ziellinien sowie
Beim EGL Linie am 7. Kegel verantwortlich.

Der Starterassistent ist für das richtige Legen der Bahnmarkierung
sowie das Aufstellen der Kegel mit Farbkennzeichnung beim EGL verantwortlich.

Er hat auf eine exakte Einhaltung der vorgeschriebenen Laufbahn
zu achten.
Verstöße sind zu notieren und so schnell wie möglich
dem Schiedsrichter mitzuteilen.
Bei Strecken unterstützt ein Bahnrichter den Starter mit der roten Fahne
an der hinteren Startlinie.

Der Bahnrichter beobachtet die Halterungen der Matten und die Bahnbegrenzung.
Beim EGL ist der Bahnrichter für Einhaltung zu laufenden Elemente
Verantwortlich (siehe Ausschreibung mit Skizze).