Vereinsvorstellung des CEV

Der Crimmitschauer Eislaufverein (CEV e.V.) wurde im August 1990 gegründet.

Er hat sich zum Ziel gesetzt, Eislaufinteressierten die Möglichkeit zum Eislaufen zu bieten. Schwerpunkt ist dabei der Kindersport.
Das drückt sich auch in den Mitgliederzahlen aus. Von den 65 Mitgliedern des Vereins sind 45 Kinder.
Talentierte Kinder dürfen die ersten Schritte auf den schnellen, den speziellen Eisschnelllaufschlittschuhen,
probieren und den Weg des Nachwuchsleistungssports in dieser Sportart gehen.
Beim Eisschnelllaufclub Chemnitz und beim Erfurter Eissportclub sind derzeit Crimmitschauer Sportler erfolgreich,
die ihre Anfangserfolge beim CEV auf dem Crimmitschauer Eis hatten.


Damit knüpft der Verein an die Tradition des Eisschnelllaufs in Crimmitschau an, die vor mehr als 50 Jahren bei der BSG Wismut Frankenhausen begann
und durch die BSG Motor Crimmitschau bis zur Auflösung des DTSB der DDR erfolgreich weitergeführt wurde.
Medaillengewinner bei Olympischen Spielen und bei Weltmeisterschaften wurden auf den Eisflächen – im Laufe der Jahre waren es verschiedene Trainingsstätten,
vornehmlich Natureisbahnen – mit viel Enthusiasmus entwickelt. Alles begann auf dem Hofteich in Frankenhausen,
dem heutigen Ortsteil von Crimmitschau. Heute bietet das überdachte Kunsteisstadion eine für den Eisschnelllauf wohl zu kleine Eisfläche,
aber durch das Hallendach sehr gute äußere Bedingungen für den Verein. Das anspruchsvollere Leistungstraining führen wir auf der 400-m-Bahn in Chemnitz durch.

Doch bevor es soweit ist, muss erst einmal das Einmaleins des Schlittschuhlaufens erlernt werden.
Wir betreuen dazu Crimmitschauer Kindergärten, die von Oktober bis März einmal wöchentlich zum Eisstadion kommen,
teils durch uns mit Kleinbus transportiert, um die ersten Schritte zu tun.

Durch die unentwegte Arbeit Ehrenamtlicher und Mitglieder einschließlich der Eltern, deren Kinder dem Verein angehören,
hat der Verein in der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft, dem deutschen Dachverband, und an den Eisbahnen Deutschlands einen guten Namen.
Von Inzell (Oberbayern) bis Grefrath (NRW) sind wir überall bekannt und geschätzte Wettkampfpartner.
Sowohl bei den Deutschen Meisterschaften als auch bei der Vergabe der Sachsenmeistertitel
und bei Mannschaftspokalwettkämpfen sind die Crimmitschauer des CEV e.V. dabei.
Traditionell veranstaltet der Verein auch sächsische und nationale Wettbewerbe im Kinderbereich bis 12 Jahre auf der Kleinbahn in Crimmitschau.

Der Vorstand